Uri 1

Herzlich willkommen bei den Urner Wanderwegen

Aktuelles

  • Montag 18.07.2016

    3. August 2016: Wandern für Menschen mit Demenz

    Demente Menschen haben einen grossen Bewegungsdrang. Laufen gibt ihnen ein Gefühl von Selbstbestimmung. Deshalb wandern wir mit dementen Menschen, ihren Angehörigen und ihren Pflegenden. Auskunft gibt Priska Herger: 078 881 39 67.

    Demenzwanderungen 2016

  • Sonntag 17.07.2016

    7. August 2016: Wildbeobachtung auf dem Brüsti

    Zusammen mit den Jägern von Attinghausen beobachten wir das Wild im Gebiet Brüsti - Alp Grat - Angistock am frühen Morgen.

    Treffpunkt: 05.00 Uhr, bei der Mittelstation Luftseilbahn Attinghausen-Brüsti 

    Rückkehr: ca. 13.00 Uhr Brüsti Berggasthaus Z'GRAGGEN

    Preis incl. Seilbahn: Erwachsene Fr. 20.-- (Die Kosten übernimmt der Verein Urner Wanderwege)

    Auskunft und Anmeldung: Kempf Karl, Attinghausen Tel. 041 870 90 12 / Natel 079 519 42 24

    mehr...

  • Dienstag 05.07.2016

    Das Sommerprogramm 2016 im Kanton Uri

    Der Sommer in Uri bietet so viele Aktivitäten und Erlebnisse, dass eine Entscheidung nicht immer einfach zu fällen ist. Damit Sie nichts verpassen, hat Uri Tourismus eine Auswahl der unzähligen Möglichkeiten in einem Sommerprogramm zusammengetragen. Zwischen Juli und September finden Sie täglich eine spannende Veranstaltung.

    mehr...
    Sommerprogramm 2016

  • Montag 20.06.2016

    12. und 13. August: Isenthaler Wildheulandschaft wird Landschaft des Jahres

    Die diesjährige Auszeichnung Landschaft des Jahres der Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) betrifft eine heute fast halsbrecherisch anmutende, selten gewordene Nutzungsform der Berglandwirtschaft, das Wildheuen im Urner Isenthal.  Wir gratulieren und freuen uns riesig!

    Der öffentliche Festakt findet am Samstag, 13. August um 10 Uhr auf der Alp Gitschenen statt. Kostenlos ist auch die Teilnahme an der Fachtagung vom Freitag, 12. August, 13.45 Uhr - 17.45 Uhr, im Gemeindesaal in Isenthal.

    Flyer zu Fachtagung und Festakt

  • Mittwoch 25.05.2016

    Herdenschutzhunde im Kanton Uri

    Der Einsatz von Hunden zum Herdenschutz verbreitet sich auch im Kanton Uri immer weiter. Es ist für uns Wanderer wichtig zu wissen, wie wir uns verhalten sollen, wenn wir einer Herde mit Schutzhunden begegnen. Hier finden Sie Informationen dazu, wie Sie unangenehme Erfahrungen vermeiden können und unter dem Link erfahren Sie, wo im Kanton Uri Herdenschutzhunde eingesetzt werden.

    mehr...
    Verhalten bei Herden mit Schutzhund